Once Upon A Time


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü



Ferien in Normandie 03. bis 15.09.2011

Kaum sind wir in Normandie am Montag auf der Fahrt von unserem Ferienmiethaus in St. German s/Ay nach Cherbourg, kurz nach einem Kreis in Portbail ist ein Stein aus dem nichts auf unsere Frontscheibe geflogen und hat sich sofort in die Scheibenwischer eingeklemmt. Da keine Garage die Scheiben auswechseln konnte, haben wir unsere Zeit dann nur noch am Strand oder im Ferienhaus vor dem TV verbracht. Zum Glück ist das Wetter oft bewölkt und regnerisch, so dass es uns nicht so weh tat, zu Hause zu bleiben. Erst am Samstag nachmittag als die Firma "Carglass" endlich unsere Frontscheibe aussetzen konnte, haben wir dann die letzten paar Tage in Normandie mit kleinen Ausflüge gemacht. In Utah-Beach verbringt Daniel hauptsächlich die Zeit in Museen, während ich lieber im Auto auf ihn gewartet habe oder mit den Hunden spaziert gegangen bin


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü